Rechtsanwalt und Strafverteidiger in Ihrem Interesse

Sie suchen einen bundesweit tätigen und erfahrenen Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht? Rechtsanwalt Khodakarami, mit Sitz der Kanzlei in Hamburg, vertritt Sie im gesamten Bundesgebiet auf den Rechtsgebieten allgemeines Strafrecht / Strafverteidigung, Arzt- und Medizinstrafrecht, Arbeits- und Wirtschaftsstrafrecht, Jugendstrafrecht sowie Steuerstrafrecht. Der Fachanwalt kann auf jahrelange Erfahrung in Hunderten von Strafverfahren zurückblicken, was ihn als eloquenten Strafverteidiger auszeichnet. Besuchen Sie die Kanzlei-Webseite auf: www.straf-verteidigung.de um Kontakt aufzunehmen.

Strafsachen stellen für den Beschuldigten oft eine kritische Ausnahmesituation dar

Rechtsanwalt für Strafrecht in Hamburg
Foto: utah778/Bigstock

Eine unangekündigte Hausdurchsuchung mit Beschlagnahme von Gegenständen, anschließender Festnahme und Untersuchungshaft, stellen eine traumatische Erfahrung für die betroffene Person dar.

Auch der Entzug der Fahrerlaubnis führt oftmals zu einer dramatischen Lebenssituation. In solch einer persönlichen Krise ist es wichtig, einen verlässlichen Berater und Verteidiger an seiner Seite zu wissen. Eine derartige Problemsituation hat häufig Auswirkungen auch auf andere Bereiche des Lebens, wie beispielsweise das Berufsleben, mit einhergehendem Verdienstausfall, im Falle eines Führerscheinentzugs.

Der Strafverteidiger an Ihrer Seite

Als Fachanwalt in Sachen Strafrecht, ist sich Rechtsanwalt Khodakarami bewusst, wie jemand sich fühlt, der plötzlich von der Staatsanwaltschaft, der Polizei oder der Steuerfahndung ins Visier genommen und bedrängt wird. Es ist schwer, unter diesen beängstigenden Umständen den Überblick und die nötige Ruhe zu bewahren. Doch gerade in dieser Situation sind Fehler, die sich nachher nicht mehr korrigieren lassen, zu vermeiden. Deshalb empfiehlt der erfahrene Anwalt, keine Zeit zu versäumen, sondern sofort telefonischen Kontakt mit ihm aufzunehmen. Er rät auch dringend davon ab, auf eigene Faust mit den Behörden oder den Ermittlern zu sprechen und deren Fragen zu beantworten. Dies kann sich alles sehr negativ auf den späteren Prozess auswirken, denn Sie wissen doch: Alles, was Sie sagen, kann vor Gericht gegen Sie verwendet werden! Halten Sie sich daher streng an das Motto: Ohne meinen Anwalt sage ich nichts!

Merken Sie sich immer: Sie sind nicht schutzlos! Auch Sie haben Rechte, wie jeder andere Mensch – besonders das Recht zu schweigen! Lassen Sie sich auf keinen Fall einschüchtern, sollten die Ermittler ihr probatestes Mittel, den psychologischen Druck, anwenden. Den Maßnahmen und Vorwürfen der Ermittlungsbehörden lässt sich durchaus etwas entgegensetzen. Sofern Sie schnell handeln und die Ruhe bewahren, ist die Gegenseite noch weit entfernt von ihrem Ziel. Halten Sie dem Druck stand und holen Sie sich umgehend juristische Hilfe.

Freunde, Partner und die Familie sind hierfür kein Ersatz. Sie mögen es zwar von Herzen gut meinen, doch seien Sie vorsichtig bei deren Ratschlägen. Sie haben nicht die nötige Fachkenntnis und Erfahrung, die Ihnen ein Strafrechtspraktiker bietet. Emotionale Unterstützung seitens Familie und Freunde sollten Sie jedoch annehmen.

Wofür bietet die Kanzlei Khodakarami ihre Hilfe an?

Das Rechtsgebiet Strafrecht ist das Fachgebiet von RA Khodakarami. Dieses Gebiet umfasst folgende Bereiche:

  • allgemeines Strafrecht / Strafverteidigung
  • Arbeits- und Wirtschaftsstrafrecht
  • Arztstrafrecht
  • Arzthaftungsrecht
  • Jugendstrafrecht
  • Revisionsrecht
  • Steuerstrafrecht
  • Verfassungsrecht

Neben den aufgeführten Bereichen wird der erfahrene Fachanwalt für Strafrecht auch bei Verstößen gegen das

  • Betäubungsmittelrecht
  • bei Ordnungswidrigkeitsverfahren
  • bei Vermögensdelikten oder
  • bei Berufungsverfahren und
  • dem Strafvollstreckungsrecht

tätig.

Der erfahrene Fachanwalt für Strafrecht hilft bei:

  • Post von der Staatsanwaltschaft, der Polizei oder der Steuerfahndung
  • vorliegendem oder angestrengtem Haftbefehl
  • Vorladungen oder Anhörungen
  • eingeleitetem Ermittlungsverfahren
  • drohender Hausdurchsuchung oder Anordnung einer Durchsuchungsmaßnahme
  • bevorstehender oder bereits stattgefundener Beschlagnahme von Gegenständen
  • allen sonstigen Fällen, die das Strafrecht berühren

Ganz gleich, um welche Art von strafbewehrtem Vorwurf es sich handelt. Es wird umgehende Akteneinsicht beantragt und die Rechtmäßigkeit aller bereits erfolgten oder noch geplanten Ermittlungsmaßnahmen überprüft.