Nützliche Wertanlage: Die drei beliebtesten Silbermünzen

Dass Münzen aus Silber nicht nur schön, sondern auch wertvoll sind, leuchtet sowohl passionierten Sammlern als auch Anlegern ein. Es gibt drei Silbermünzen auf dem Markt, die sich besonderer Beliebtheit erfreuen. Diese Münzen sollen hier vorgestellt werden, damit vor allem die Einsteiger unter den Wertanlegern einen genaueren Einblick in das Geschäft bekommen, wenn sie zum ersten Mal Silbermünzen kaufen.

1. ‘Maple Leaf’ aus Kanada:

Kanadische Maple Leaf Silbermünz
Kanadische Maple Leaf Silbermünze – Foto: jan_prchal/Bigstock

Diese Münze zählt zu den meistgekauften ihrer Art. Hierzulande belegt sie sogar den ersten Rang unter den zehn beliebtesten Silbermünzen. Da sie auf dem Markt sehr verbreitet ist, hat der Anleger einfachen Zugriff darauf. Das gilt sowohl für den Ankauf als auch für den Verkauf. Aufgrund einer speziellen Lasergravur ist die Münze sehr sicher vor Fälschungen.

2. ‘Känguru’ – Silbermünzen aus Australien:

Australische Silbermünzen
Australische Silbermünzen – Foto: eyeofpaul/Bigstock

Will man Silbermünzen kaufen, empfiehlt sich zudem ein Blick auf die Münze ‘Känguru’, herausgegeben seit 2015 von der Perth Mint. Zunächst als limitierte Edition auf den Markt gebracht, mittlerweile bei den gefragtesten Münzen in Deutschland vorne mit dabei und damit unlimitiert verfügbar. Begehrter unter den Silbermünzen ist nur noch die ‘Maple Leaf’. Die gleichbleibende Aufmachung bringt einen Wiedererkennungswert mit sich, die Lasergravur sorgt für Sicherheit vor Fälschungen.

3. ‘Wiener Philharmoniker’ aus Österreich:

Österreichische Silbermünze
Wiener Philharmoniker Silchermünze – Foto: jk21/Bigstock

Die dritte der beliebtesten Silbermünzen ist der ‘Wiener Philharmoniker’, bislang die einzige Sammelmünze mit Euro-Nennwert. Dies stellt eine Besonderheit dar, durch die sich die Münze auszeichnet. Überdies ist sie ebenfalls in großen Mengen auf dem Markt erhältlich. Genau wie bei den zwei zuvor aufgeführten Münzen liegt der Silberanteil bei 99,9 Prozent. Das Gewicht beträgt eine Feinunze.

Wer Silbermünzen kaufen will, findet hier drei geeignete Beispiele, um Wert anzulegen. Sie liegen allesamt in einen vergleichbaren, günstigen Preissegment, sind wegen der hohen Stückzahl auf dem Markt einfach zu erwerben und weisen einen Silberanteil von annähernd 100 Prozent auf.