Kredite aus dem Internet – Achtung vor Abzockern

Wer bei deutschen Kreditanstalten ein Kredit aufnehmen will, der sollte mindestens volljährig sein, über aktuell ein Girokonto verfügen und selbstverständlich einen festen Wohnsitz in Deutschland haben. Die Vergabe von Krediten erfolgt allerdings meist lediglich an Klientel mit hinlänglicher Kreditwürdigkeit, denn schlussendlich will ein Kreditinstitut die Gefahr eines Zahlungsausfalls schon möglichst im Voraus ausschließen. Und somit oftmals werden bereits nach grober Analyse zig Kreditanfragen verweigert. Kunden mit sehr wenigem Einkommen oder aktuell bestehenden Schulden, werden des Öfteren schon direkt abgewiesen oder müssen mit erheblich ungünstigeren Bedingungen kalkulieren. Für richtige Länder gelten in diesem Zusammenhang allerdings andere Kriterien, sie können trotz deutlicher Verschuldung immer weiter Kredite aufnehmen, müssen aber sehr wohl für die Kreditzinsen immer tiefer in die Tasche greifen.

Onlinekredit
Abbildung © Edyta Pawlowska – Fotolia.com

Schlechtes Paradebeispiel ist derzeit Griechenland, das nach Herabstufung seiner Kreditwürdigkeit nur noch zu immens hohen Zinsen Kredite auf dem Kapitalmarkt aufnehmen kann und mittlerweile auf Grund der Tatsache drohender Insolvenz außerordentlich auf die Hilfe EU-Mitgliedsländer angewiesen ist. Selbst von einem deutlichen Schuldenschnitt ist schon die Rede.Der einfache Bürger kann mit dieser Solidarität, nicht rechnen, er muss ordentlich sparen und bei der Aufnahme eines Kredites stets zum preisgünstigsten Angebot greifen.
Wer also als normaler Bürger ein Kredit aufnehmen möchte, kommt nicht umhin erst einmal besonders akkurat die Preise für eine Finanzierung zu prüfen. Kostengünstige Angebote können am schnellsten per Kreditvergleich ausfindig gemacht werden. Portale für einen solchen Kreditvergleich gibt es inzwischen etliche im World Wide Web. Dort werden vor allem bloß Online-Kreditangebote verglichen, die hingegen auf Erfahrung beruhend die besten Konditionen offerieren.

Bei der Aufnahme von Kreditet scheiden sich bekanntermaßen die Geister. Insbesondere, wenn das Thema World Wide Web dabei genannt wird. Das Kredite aus dem Internet den Ruf innehaben ungemein günstig zu sein ist allgemein bekannt, dass es aber auch eine Vielzahl unseriöse Kreditangebote Online gibt leider ebenfalls. So genannte Online-Kredite besitzen vornehmlich dieselbe Leistung wie Kredite von Banken vor Ort, sind jedoch häufig deutlich günstiger zu haben.

Nutzen Sie Vergleichsportale

Begründung für die verhältnismäßig preiswerten Konditionen sind u. a. die kleineren Betriebskosten der Internetbanken, die ihre Geschäfte ohne kostspielige Filialen vor Ort über das Internet ausführen. Ein immenser Kostenvorteil, der sich größtenteils in erheblich niedrigeren Zinsen wiederfindet.
Vor dem Hintergrund der beträchtlichen Anzahl an Kreditangeboten im Web fällt es indessen nicht nur ungemein mühselig den Überblick zu behalten sondern würde auch noch deutlich mehr Zeit kosten alle hinlänglich miteinander zu vergleichen. Unterstützung offerieren hier Vergleichsportale, bei denen man per Mausklick leicht und schnell eine Vielzahl verschiedener Angebote vergleichen kann. Da trennt sich schnell die Spreu vom Weizen. Ein solcher gebührenfreie Vergleich listet die gegenwärtigen besten Konditionen und vereinfacht dem Nutzer die Auswahl eines passenden und preisgünstigen Angebots. Nach dem Vergleich kann der Antrag online ausgefüllt und per Mausklick an den Kreditgeber geschickt werden. Problemloser geht es kaum.

Kredit aufnehmen
Abbildung © yellowj – Fotolia.com

Bonität und Zahlungsmoral

Geldinstitute überprüfen im Normalfall vor einer Vergabe eines Kredites regelmäßig die Bonität und Zahlungsmoral des Anfragenden. Für diese Funktion wird in diesem Fall in der Regel die Schufa Auskunft genutzt. Bei der Schufa sind zahlreiche Bürger mit den aussagekräftigsten Rahmendaten bezüglich der Bonität und Zahlungsmoral gespeichert. Die Schufa trägt diese Kenntnisse dauernd zusammen und gibt so eine Abschätzung der Kreditwürdigkeit an die Banken weiter.

Fällt die Schufa ein negatives Urteil, ist eigentlich kaum noch eine Bank willig dem betreffenden Kunden einen Kredit zu gewähren. Und falls doch, so ist zumeist mit immens widrigeren Konditionen zu rechnen. Solchen Fällen ist der Kredit ohne Schufa noch die alleinige Option Geld zu erhalten. Schufafreie Kredite werden typischerweise gegen Beleg eines gegebenenfalls pfändbaren Einkommens zuerkannt und sind infolge des immens gestiegenen Ausfallrisikos mit beträchtlich höheren Kosten für den Kreditnehmer verbunden.