Geschirrspülmaschinen für kleine Küchen

In den meisten deutschen Haushalten ist mittlerweile eine Geschirrspülmaschine vorhanden. Wer aber in eine kleinere Wohnung umziehen muss, hat oftmals das Problem, dass in der neuen, kleinen Küche kein Platz für die alte, breitere Geschirrspülmaschine ist. Ein neuer Geschirrspüler muss her. Welche Geschirrspüler 45 cm gibt es?

Geschirrspülmaschinen mit 45 cm Breite
Foto: ChalonHandmade

Von bekannten Markenherstellern gibt es eine ganze Reihe von guten Geschirrspülmaschinen für kleine Küchen. Unter dieser Auswahl findet man Standgeräte, die man ganz einfach an den Anschluss für die Spülmaschine anschließt. Wer nun auch plant, gleichzeitig eine neue Kücheneinrichtung zu kaufen, kann einen Geschirrspüler auswählen, die sich vollintegriert in die Küchenzeile einbauen lässt.

Was kostet ein Geschirrspüler 45?

Hier sind die Preise sehr unterschiedlich. Bei einigen Herstellern von preisgünstigen Maschinen kann man eine 45 cm breite Geschirrspülmaschine bereits ab 290.- Euro kaufen. Die bisherigen Käufer gaben für die günstigste Maschine gute Bewertungen ab.

Geschirrspülmaschinen ab 400.- Euro kommen in etlichen Bewertungen nicht so gut weg. So sagen Käufer, dass der Strom – und Wasserverbrauch bei einigen Geschirrspültypen recht hoch ist.

In der Preisklasse ab 600.- bis 800.- Euro sind sowohl von der Ausstattung, vom Strom – und Wasserverbrauch als auch von der Technik die Kunden sehr überzeugt.

Maschinen im Preislevel über 1000.- Euro sind von der Ausstattung, von der Reinigungswirkung und vom Design sehr überzeugend. Doch oftmals wird auch hier geklagt, dass die Maschinen im Automatikprogramm viel Wasser und Strom verbrauchen.

Gerätevergleich

Der kleine Geschirrspüler 45 cm breit für wenig Geld passt in fast jede Küchenecke. Sie kann einzeln stehen aber auch in eine Kücheneinrichtung integriert werden. Das Gerät besitzt die Energieeffizienz A+. Sie verbraucht für einen Spülgang etwa 10 Liter. Im Vergleich zu einem Großgerät ist hier der Wasserverbrauch leicht erhöht. Bei der Reinigungswirkung schneidet diese Maschine überdurchschnittlich gut ab. Zudem arbeitet sie leise und gründlich.

Geschirrspüler
Foto: David Locke

Die Geräte in der Preisklasse um die 400.- Euro kommen in den Bewertungen, wie schon erwähnt, nicht besonders gut weg. Laut Aussagen der Kunden sieht die gewählte Maschine vom Äußeren her schon billig aus. Es fehlt das Display, sie hat nur vier Programme, die durch einen Drehschalter eingestellt werden können. Der Stromverbrauch dieser Maschine bewegt sich im Durchschnittsverbrauch. Eingestuft wurde sie in der Energieeffizienzklasse A+. Eine Besteckschublade hat dieses Gerät nicht, was viele der Kunden als negativ bewerten. Pro Spülgang werden etwa 9 Liter Wasser verbraucht. Der Geräuschpegel ist mit 48 dB im normalen Bereich.

Geschirrspülmaschinen 45 cm im Preislevel 600.- bis 800.- Euro liegen meist bei einer Energieeffizienz A++. Sie haben einen Geräuschpegel von 44 dB, sind also etwas leiser als die vorhergehenden Maschinen. Man kann unter sechs verschiedenen Programmen wählen. Die meisten der Geräte sind in die Küchenzeile voll integrierbar. Sie fassen zehn Maßgedecke bei einem Wasserverbrauch von 9 Litern Wasser je Spülgang. Die Reinigungswirkung wird als gut eingestuft.

Den Geschirrspülmaschinen im Preis von über 1000.- Euro wird eine sehr gute Reinigungswirkung nachgesagt. Im Kurzprogramm soll sie allerdings einen recht hohen Stromverbrauch haben. Das Trockenprogramm hat Comfortklasse. Die Energieeffizienzklasse liegt bei all diesen Maschinen bei A++. Sie sind voll integrierbar und haben einen Wasserverbrauch von 8,7 Litern. Man kann unter neun Programmen wählen. Der Geräuschpegel liegt bei 45 dB.

Fazit:

Auch in kleinen Küchen ist es sinnvoll, sich eine schmale Geschirrspülmaschine 45 cm zuzulegen. Diese Maschinen haben eine gute bis sehr gute Reinigungswirkung, haben je nach Preisklasse einen durchschnittlichen Stromverbrauch und können teilweise in eine Küchenzeile integriert werden. Mit einem Geräuschpegel zwischen 44 und 48 dB arbeiten sie vergleichsweise leise. Die Anschaffung einer Geschirrspülmaschine 45 lohnt sich deshalb vor allem für Singels oder Menschen der älteren Generation.