GEORGII Automation GmbH – Mehr Produktivität und bessere Qualität

Die GEORGII Automation GmbH in Hüttlingen ist auf Mess-, Kalabrier- und Laserschweißtechnik spezialisiert und baut hochpräzise Sondermaschinen. Das Unternehmen bietet Lösungen, die sich genau nach den Wünschen und Vorgaben der Kunden richten und die dabei den hohen Ansprüchen der Präzision und Langlebigkeit genügen. Der Sondermaschinenbauer ist zertifiziert für die Einhaltung der Qualitätsstandards in der Entwicklung, Herstellung und im Verkauf. Daran arbeiten 30 hochqualifizierte Fachkräfte, darunter Konstrukteure, Vorentwickler und Elektrotechniker, im Betrieb.

Automatisierungstechnik
Symbolfoto: Von PopTika /Shutterstock.com

Die Anfänge der GEORGII Automation GmbH

Gegründet wurde die GEORGII Automation GmbH 1985 und war zu Beginn auf die allgemeine Zerspannungstechnik beschränkt. Im Laufe der nächsten Jahre entwickelte sich die Firma weiter und wurde zu einem Experten auf dem Gebiet der Hochdrucktechnologie und Automatisierungstechnik. Gerade im Bereich der Hochdrucktechnologie werden allerhöchste Genauigkeit erreicht. Von Anfang legte das Unternehmen allerdings immer den größten Wert auf die Zusammenarbeit zwischen Kunden und den eigenen Fachkräften. Mittlerweile gehört die Georg II Automation bereits seit 2012 zu einer weltweit tätigen Firmengruppe, die sich auf dem Gebiet der Druck- und Messtechnik sowie der Temperaturtechnik fest etabliert hat. Die Firma verkauft an ihre Kunden auf der ganzen Welt in die unterschiedlichsten Branchen. Hauptabsatzmarkt ist neben Deutschland und Europa, die USA und China.

Service und ausgereifte Technik – -Was bietet das Unternehmen?

Die GEORGII Automation GmbH bietet pneumatische und hydraulische Druckcontroller an, die in der Industrie, zum Beispiel in Laboren, Werkstätten oder in der Produktion, zum Einsatz kommen. Die Druckcontroller verfügen über Touch-Screen mit einer intuitiven Menüsteuerung.  Außerdem entwickelt das Unternehmen Testsysteme exakt nach den Wünschen der Kunden. Die Produktion der Testsysteme trägt großen Anteil an dem Erfolg des Unternehmens in den vergangenen Jahren. So stellt das Unternehmen beispielsweise Sonderprüfanlagen und Prüftische zur Überprüfung der Dichtigkeit und Überdruckprüfungen her. Diese können bei erhöhten Sicherheitsanforderungen zur Anwendung kommen oder zum Abgleich von Drucksensoren und Druckschaltern.

Sonderschweißanlagen können ebenfalls nach den Vorgaben und den Wünschen der Kunden hergestellt und angepasst werden. Dabei legt das Unternehmen immer auch Wert auf die einfache Bedienbarkeit und unterstützt die Kunden bei der Integration der Anlagen in die Prozesse der Produktion. Die Sonderschweißanlagen können für beliebige Schweißnahtverläufe verwendet werden.  Um elektrische Verbindungen herzustellen, werden elektrische Kontaktierungen zur Verbindung zwischen Kalibrierequipment und Prüfling angeboten. Für Druckverbindungen werden Druckkontaktierungen angeboten, die in einem Druckbereich bis 3000 bar liegen, die sowohl für Handarbeitsplätze als auch Kompensationsanlagen geeignet sind.

Kundenbetreuung

Die Kundenbetreuung beginnt schon vor dem Kauf. In Zusammenarbeit mit den Fachkräften der Firma werden neue Ideen getestet und gemeinsam weiterentwickelt. Ziel ist es, dass die Anlagen mit hoher Präzision – ohne einen Mikrometer abzuweichen – und Langlebigkeit entwickelt werden. Nach dem Kauf werden die Kunden weiterhin über den Service der Firma betreut, dazu gehören Servicevereinbarungen sowie vorsorgliche Wartungen, um die Maschinen und Anlagen in einem Top-Zustand zu halten. Zum Service gehört, dass sich das Unternehmen um die Ersatzteile der Maschinen kümmert. Die Fachkräfte und Techniker erneuern die Anlagen und Maschinen regelmäßig und halten sie so auf dem neusten Stand.

Automation
Symbolfoto:Von NicoElNino /Shutterstock.com

Gut aufgestellt für die Zukunft

Das Unternehmen hat erkannt, dass es im Sondermaschinenbau häufig komplexe Vorgaben oder Probleme gibt, daher bedarf es einer ausführlichen Beratung und einer engen Zusammenarbeit zwischen Kunden und Mitarbeitern. Dafür sind die Fachkräfte hochgradig ausgebildet und verfügen über langjährige Praxiserfahrung. Für die Zukunft ist das Unternehmen gut aufgestellt und erwartet durch kluge Investitionen weiter steigende Umsatzzahlen. Gerade in den Bereichen Laserschweißtechnik und Drucktechnik will sich das Unternehmen in den nächsten Jahren weiterentwickeln.