Ein Traumhaus aus Holz

Der Begriff des Holzhauses sagt es schon, ein solches Haus ist rundherum aus Holz gebaut.

Wohingegen Holzhäuser typischerweise als Fertigholzhäuser mit Fertigbausätzen gebaut werden. Hierbei wird ein vorgefertigter Bausatz des Holzhauses mühelos auf der Baustelle binnen kurzer Zeit errichtet. Gebaut werden Holzhäuser hierbei in unterschiedlichen Bauweisen, zum Beispiel in der Holztafelbauweise, wie beim Schwedenhaus gebräuchlich, oder aber in der Holzrahmenbauart durch Zimmerer. Bei der Tafelbauweise werden im Werk des Fertighaus-Herstellers schon großflächige Holztafeln vorgefertigt welche nach Fertigstellung dann auf dem Bauplatz binnen kurzer Zeit schlicht zusammengesetzt werden.

Häuser aus Holz haben meistens keine Blockbohlen, die durchgängig sind. Sie bestehen besser gesagt aus verschiedenen Schichten. Die dadurch generierten Zwischenräume in den Wänden werden nachfolgend mit Material zur Dämmung befüllt. Die Fassade von einem Holzhaus kann dabei auch ziemlich unterschiedlich erscheinen. Zum einen kann diese aus Holzplatten die verputzt werden bestehen und gegenüber ist auch eine Schalung realisierbar. Der große Pluspunkt der Fertigbauweise von einem Holzhaus liegt in diesem Zusammenhang darin, dass es rasch errichtet werden kann und außerdem eine wirklich hohe Präzision vorhanden ist.

Das Blockwohnhaus zählt dank seiner Bauweise mit stabilen Holzbalken zu den stablisten Häusern aus Holz. Die Errichtung von Wohnblockhäusern funktioniert typischerweise unter Einsatz der Blockbauweise. In diesem Fall werden die Holzbalken für die Außenwände übereinander gestapelt und untereinander fixiert.

Ein modernes Wohnblockhaus weist eine Vielzahl von positiven Merkmalen auf. Etwa sorgen die massiven äußeren Wände dieser Art von Häusern eine optimale Wärmeisolierung, wodurch im Winter eher keine Heizwärme nach außerhalb flöten gehen kann und sich die Zimmer des Hauses in den Sommermonaten unbedeutend noch weiter erwärmen.

Gleichfalls signifikant für das Wohnklima ist die Eigenart des Holzes überflüssige Luftfeuchtigkeit nach Aussen zu befördern. Die daraus resultierende beste Wohnqualität wird des Weiteren noch durch die schöne Optik und den angenehmen Duft des Holzes unterstützt.